Orte des guten Lebens

Wednesday
19
October
2022
bis
Einlass:
18:30
Beginn:
19:00
Ende:
Architekturkries Regensburg e.V.
Vortrag
Bühne

Orte des guten Lebens mit Theodor Henzler

„Die Architektur ist das beste Spiegelbild des Menschen“ zitierte die Mittelbayerische Zeitung in Ihrer Nahaufnahme vom 18. Mai 2022 Theodor Henzler. Seine Sicht auf die Gesellschaft und ihre Wohnformen spiegelten sich bereits 1979 im Stadtökologischen Manifest des Bund Naturschutz in Bayern. Theodor Henzler seine Vision von Wohnen orientierte sich schon früh an den psychischen und sozialen Bedürfnissen der Menschen. Seit mehr als 40 Jahren lebt er in Mitterkreith bei Beratzhausen im Einklang mit der Natur und sich selbst und mit anderen; „es geht ihm um ein ausgewogenes Verhältnis von Innenwelt und Umwelt“. Sein Konzept einer ökosozialen Siedlung in geschlossener Bauweise hat er in Bamberg in den 80er Jahren umgesetzt. Diese Idee würde er gerne auch im Landkreis Regensburg umsetzen, damit das Ende des Lebens in Würde vollendet werden kann.

Er wird uns in seinem Vortrag über seine Kirchen- und Wohnbauten aber auch über seine Visionen einer ökologisch und sozial verträglichen Lebens- und Wohnform berichten. „Das wichtigste ist nicht der Innen- sondern der Außenraum, der Hof. Denn hier ist der Blick nach oben frei“ (alle Zitate aus Mittelbayerische Zeitung vom 28.05.2022).

Ihr könnt an dem 16.10. nicht vor Ort sein -> hier gehts zum Livestream

No items found.
Wir verwenden Cookies und andere Technologien auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Personenbezogene Daten können verarbeitet werden (z. B. IP-Adressen), z. B. für personalisierte Anzeigen und Inhalte oder Anzeigen- und Inhaltsmessung. Weitere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Auswahl jederzeit unter Einstellungen am linken unteren Bildschirmrand widerrufen oder anpassen. Siehe unsere Datenschutzerklärung für mehr Informationen.